Aktuelles
SPÖ Frauen
Gleichberechtigung vorantreiben
© Astrid Knie

SPÖ begrüßt Urteil des EuGHs

18.01.2024

In einem Urteil stellte der Europäische Gerichtshof (EuGH) fest, dass Frauen aus Drittstaaten wegen häuslicher oder anderweitiger Gewalt Schutz in der EU erhalten können. SPÖ-Frauensprecherin und stv. Klubvorsitzende Eva-Maria Holzleitner begrüßt diese Entscheidung: „Der EuGH hat hier ein wichtiges Urteil im Sinne der Istanbul Konvention getroffen. Frauen können so künftig vor Leid und Gewalt flüchten und in der EU Schutz finden.“

In einem Urteil stellte der Europäische Gerichtshof (EuGH) fest, dass Frauen aus Drittstaaten wegen häuslicher oder anderweitiger Gewalt Schutz in der EU erhalten können. SPÖ-Frauensprecherin und stv. Klubvorsitzende Eva-Maria Holzleitner begrüßt diese Entscheidung: „Der EuGH hat hier ein wichtiges Urteil im Sinne der Istanbul Konvention getroffen. Frauen können so künftig vor Leid und Gewalt flüchten und in der EU Schutz finden.“

Gewaltschutz sei allumfassend zu denken, hält Holzleitner fest: „Jede Frau, die in einer gewaltsamen Beziehung leben muss, ist eine zu viel – ganz gleich in welchem Land sie lebt. Wir müssen Gewaltschutz daher international sehen und Frauen den Schutz, den sie brauchen, gewähren und ihnen Auswege aus Gewalt ermöglichen. Das Urteil des Europäischen Gerichtshofes zeigt, dass Betroffene in ihren leider oft schlimmen Lebensrealitäten ernst genommen werden und eröffnet ihnen nun endlich neue Möglichkeiten, um diesen zu entkommen.“

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie

News
SPÖ Frauen
Gesundheitsversorgung sichern

Arzttermin binnen 14 Tagen – garantiert

Wir alle spüren es längst: In unserem Gesundheitssystem fehlen Ärzt*innen. Operationen werden verschoben. Und Patient*innen mit Schmerzen werden alleingelassen. Denn einen raschen Termin beim Arzt bekommt oft nur, wer die Kreditkarte zückt. Damit muss Schluss sein.
Mehr erfahren
News
SPÖ Frauen
Gleichberechtigung vorantreiben

Frauen haben das Recht auf Selbstbestimmung

Eigentlich sollten im Bregenzer Krankenhaus ab Herbst Abtreibungen möglich sein. ÖVP-Landesrätin Martina Rüscher hat sichere Abtreibungspraxen in Vorarlberger Spitälern wieder abgesagt. Das ist auf Druck von Kirche und rechtskonservativen Kreisen geschehen.
Mehr erfahren
Bild: SPÖ
News
SPÖ Frauen
Gleichberechtigung vorantreiben

Nationaler Aktionsplan Gewaltschutz

Scharfe Kritik übt SPÖ-Frauenvorsitzende Eva-Maria Holzleitner an ÖVP-Frauenministerin Susanne Raab, die nach vier weiteren Femiziden im Oktober noch immer zu den schrecklichen Gewalttaten schweigt.
Mehr erfahren
News
SPÖ Frauen
Gesundheitsversorgung sichern

Arzttermin binnen 14 Tagen – garantiert

Wir alle spüren es längst: In unserem Gesundheitssystem fehlen Ärzt*innen. Operationen werden verschoben. Und Patient*innen mit Schmerzen werden alleingelassen. Denn einen raschen Termin beim Arzt bekommt oft nur, wer die Kreditkarte zückt. Damit muss Schluss sein.
Zum Termin
News
SPÖ Frauen
Gleichberechtigung vorantreiben

Frauen haben das Recht auf Selbstbestimmung

Eigentlich sollten im Bregenzer Krankenhaus ab Herbst Abtreibungen möglich sein. ÖVP-Landesrätin Martina Rüscher hat sichere Abtreibungspraxen in Vorarlberger Spitälern wieder abgesagt. Das ist auf Druck von Kirche und rechtskonservativen Kreisen geschehen.
Zum Termin
Bild: SPÖ
News
SPÖ Frauen
Gleichberechtigung vorantreiben

Nationaler Aktionsplan Gewaltschutz

Scharfe Kritik übt SPÖ-Frauenvorsitzende Eva-Maria Holzleitner an ÖVP-Frauenministerin Susanne Raab, die nach vier weiteren Femiziden im Oktober noch immer zu den schrecklichen Gewalttaten schweigt.
Zum Termin