Rechte und Konservative bedrohen Frauenrechte in Europa

Trotz der turbulenten Ereignisse der letzten 36 Stunden in Österreich, dürfe man nicht vergessen, dass in wenigen Tagen eine richtungsentscheidende Wahl ansteht, „die von fundamentaler Bedeutung für Österreich und für Europa ist“, sagte SPÖ-Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der SPÖ-Kandidatin für die Europawahl Evelyn Regner und der SPÖ-Frauenvorsitzenden Gabriele Heinisch-Hosek. Es mache einen Unterschied, wer in einem Land, in einer Stadt oder auch in Europa die Verantwortung habe.

Pamela Rendi-Wagner

„Ich bin stolz, Teil einer Bewegung zu sein, deren Ziel es immer schon war, das Leben der Menschen zu verbessern.“
– Pamela Rendi-Wagner

Pamela Rendi-Wagner ist die erste Vorsitzende der SPÖ. Im Dialog gemeinsame Lösungen zu erarbeiten, ist ihr Zugang zu Politik. Ziel ist es immer, die Lebenssituationen der Menschen zu verbessern.

pamelarendiwagner.at