Aktuelles
SPÖ Frauen
Gleichberechtigung vorantreiben
© Clemens Schmiedbauer

2024 muss das Jahr der Frauen sein

29.04.2024

„Frauen entscheiden Wahlen, nicht nur in Österreich“ betonte SPÖ-Frauenvorsitzende Eva-Maria Holzleitner beim SPÖ-Bundesparteirat in Wieselburg.

„Frauen entscheiden Wahlen, nicht nur in Österreich“ betonte SPÖ-Frauenvorsitzende Eva-Maria Holzleitner beim SPÖ-Bundesparteirat in Wieselburg.

Wie in Polen, wo der Schwangerschaftsabbruch ein wahlbestimmendes Thema war, weil sich Frauen nicht mehr länger gefallen lassen, dass Männer oder männliche Zirkel, über ihre Körper bestimmen dürfen. Frauen wollen Selbstbestimmung in allen Lebenslagen.

Wir wollen ganz klar, das Wohlergehen der Frauen in diesem Land voranstellen. Frauen haben sich das 2024 verdient.

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie

News
SPÖ Frauen
Gleichberechtigung vorantreiben

Frauen haben das Recht auf Selbstbestimmung

Eigentlich sollten im Bregenzer Krankenhaus ab Herbst Abtreibungen möglich sein. ÖVP-Landesrätin Martina Rüscher hat sichere Abtreibungspraxen in Vorarlberger Spitälern wieder abgesagt. Das ist auf Druck von Kirche und rechtskonservativen Kreisen geschehen.
Mehr erfahren
Bild: VGA
News
SPÖ Frauen
Gleichberechtigung vorantreiben

Niemals vergessen!

Käthe Leichter ist eine der wichtigen Pionierinnen der Frauenforschung und Gründerin des Frauenreferates in der Arbeiterkammer Wien. Sie wurde 1942 von den Nationalsozialisten ermordet.
Mehr erfahren
© Astrid Knie
News
SPÖ Frauen
Gleichberechtigung vorantreiben

SPÖ begrüßt Urteil des EuGHs

In einem Urteil stellte der Europäische Gerichtshof (EuGH) fest, dass Frauen aus Drittstaaten wegen häuslicher oder anderweitiger Gewalt Schutz in der EU erhalten können. SPÖ-Frauensprecherin und stv. Klubvorsitzende Eva-Maria Holzleitner begrüßt diese Entscheidung: „Der EuGH hat hier ein wichtiges Urteil im Sinne der Istanbul Konvention getroffen. Frauen können so künftig vor Leid und Gewalt flüchten und in der EU Schutz finden.“
Mehr erfahren
News
SPÖ Frauen
Gleichberechtigung vorantreiben

Frauen haben das Recht auf Selbstbestimmung

Eigentlich sollten im Bregenzer Krankenhaus ab Herbst Abtreibungen möglich sein. ÖVP-Landesrätin Martina Rüscher hat sichere Abtreibungspraxen in Vorarlberger Spitälern wieder abgesagt. Das ist auf Druck von Kirche und rechtskonservativen Kreisen geschehen.
Zum Termin
Bild: VGA
News
SPÖ Frauen
Gleichberechtigung vorantreiben

Niemals vergessen!

Käthe Leichter ist eine der wichtigen Pionierinnen der Frauenforschung und Gründerin des Frauenreferates in der Arbeiterkammer Wien. Sie wurde 1942 von den Nationalsozialisten ermordet.
Zum Termin
© Astrid Knie
News
SPÖ Frauen
Gleichberechtigung vorantreiben

SPÖ begrüßt Urteil des EuGHs

In einem Urteil stellte der Europäische Gerichtshof (EuGH) fest, dass Frauen aus Drittstaaten wegen häuslicher oder anderweitiger Gewalt Schutz in der EU erhalten können. SPÖ-Frauensprecherin und stv. Klubvorsitzende Eva-Maria Holzleitner begrüßt diese Entscheidung: „Der EuGH hat hier ein wichtiges Urteil im Sinne der Istanbul Konvention getroffen. Frauen können so künftig vor Leid und Gewalt flüchten und in der EU Schutz finden.“
Zum Termin