Übersicht

Yildirim

Yildirim: „Teilzeit ist Armutsfalle für Frauen“

Fehlende Kinderbetreuung als häufigster Grund für Teilzeitarbeit. Die Zahl der Teilzeit arbeitenden Frauen liegt in Tirol mittlerweile bei über 50%. Ganz besonders hoch ist der Anteil, wenn Kinder zu versorgen sind. „Der Grund dafür liegt auf der Hand: Beruf…

Täterarbeit als Beitrag zum Opferschutz

SPÖ-Frauen luden zu Referat und Diskussion mit Verein Neustart „Der Schutz vor Gewalt hat für uns höchste Priorität. Die Arbeit mit den Tätern kann eine Strategie zum Schutz der Opfer sein, findet aber mitunter noch zu wenig Beachtung“, ist…

Yildirim: „Regierung betreibt ‚zurück an den Herd-Politik‘“

Sachleistungen wie Kinderbetreuung ausbauen statt ökonomische Ungleichheit fördern Gestern hat der Ministerrat den Familienbonus beschlossen. Davon werden allerdings nicht alle Kinder profitieren, sondern nur jene von Eltern mit zumindest mittleren Einkommen. „Familien mit niedrigen Einkommen, Alleinerziehende und insbesondere viele…

Yildirim: „ÖVP lässt Alleinerziehende im Regen stehen“

Unterhaltsgarantie schützt vor Kinderarmut. Taten sind längst überfällig. Nachdem sich die SPÖ seit Jahren für Änderungen im Unterhaltsrecht einsetzt, wurde heute ein Antrag auf Unterhaltsgarantie im Nationalrat eingebracht. „Unser Ziel ist, dass Alleinerziehende und deren Kinder gegen Armut abgesichert…

Yildirim: „Enteignung im Pflegefall abschaffen“

SPÖ setzt sich für soziale Sicherheit im Alter ein. Abschaffung Pflegeregress über Erbschaftssteuer ab 1 Mio. Euro finanzieren. „Wird ein Mensch pflegebedürftig, kann es derzeit schnell passieren, dass das Ersparte und alles, was man sich aufgebaut hat, weg ist.

Yildirim: „Kinderbetreuung und Ganztagsschulen ausbauen“

Viele Frauen werden wegen fehlender Vereinbarkeit in Teilzeitjobs gedrängt „Die OECD ruft Österreich einmal mehr zum Ausbau von Kinderbetreuung und Ganztagsschulen auf. Ein Vorschlag, den wir nur unterstützen können“, sagt Landesfrauenvorsitzende GRin Selma Yildirim. „Speziell in Tirol ist die…

Yildirim: „Aktion 20.000 muss kommen!“

Bei den ArbeitnehmerInnen über 50 steigt Arbeitslosigkeit in Tirol, Aktion würde 800 Arbeitsplätze im Bundesland schaffen. Der Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv. Bei den ArbeitnehmerInnen über 50 Jahre ist die Arbeitslosigkeit in Tirol laut aktuellen Zahlen aber weiter angestiegen. „Diese Gruppe…