Übersicht

Gewerkschaften

FSG-Wimmer und Fetik: „Volle Unterstützung für das Frauenvolksbegehren“

Aus für Einkommensunterschiede im Fokus „Die Forderung nach einer Beseitigung von Einkommensunterschieden ist für mich die zentrale im Frauenvolksbegehren“, sagt Rainer Wimmer, Bundesvorsitzender der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) im ÖGB. Ähnlich sieht es Ilse Fetik, FSG-Bundesfrauenvorsitzende: „In einer Reihe…

FSG-Fetik: Arbeitslose fördern, nicht bestrafen!

Wie lange lässt sich die FPÖ-Sozialministerin das noch gefallen? „Verantwortungsvolle Arbeitsmarktpolitik muss Menschen unterstützen, die arbeitslos sind. Es geht darum, dass sie wieder gute Arbeit bekommen und gutes Geld verdienen, von dem sie selbstbestimmt leben können. Die aktuellen…

FSG-Fetik fordert mehr Qualität in der Kinderbetreuung

Zweites verpflichtendes Kindergartenjahr fehlt weiterhin – Rechtsanspruch auf Kinderbetreuungsplatz ab dem 1. Lebensjahr notwendig „Die Richtung stimmt, das Tempo leider nicht“, kommentiert Ilse Fetik, Frauenvorsitzende der FSG (Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen) im ÖGB, dass sich die SPÖ durchgesetzt hat: Der…

FSG-Fetik: Frauen sind Gewinnerinnen der Pensionsanpassung

Investitionen in Arbeitsplätze langfristig wirksamster Beitrag zur Sicherung der Pensionen „Von der im Ministerrat beschlossenen Pensionsanpassung für das Jahr 2018 werden vor allem Frauen profitieren: Ein Plus von 2,2 Prozent gibt es für Pensionen bis zu 1500 Euro –…

FSG-Fetik: Unternehmen sollen ihren Beitrag zur Flexibilisierung leisten

Längere Arbeitszeiten ohne flächendeckende, leistbare Kinderbildungseinrichtungen undenkbar „Ihre gebetsmühlenartige Forderung nach mehr Flexibilität können die Arbeitgeber am besten an sich selbst adressieren: Frauen leisten zwar zwei Drittel der Betreuungsarbeit, haben aber oft Schwierigkeiten, kurzfristig frei nehmen zu können, wie…