Übersicht

Gewaltschutz

SPÖ-Frauen fordern Frauenhausplätze im Tiroler Oberland

„Schutzeinrichtungen gegen Gewalt an Frauen auch in den Bezirken dringend notwendig“   Frauen, die vor Gewalt in der Familie flüchten müssen, finden in Tirol viel zu wenige Plätze in Schutzeinrichtungen vor. Null Angebot gibt es im Tiroler Oberland. „Die Situation…

Wurm: „Frauen auf der Flucht brauchen besonderen Schutz“

Bericht im Europarat beschlossen – Veranstaltung am 22. Mai Gewalt, Geschlechtsverkehr als Überlebensstrategie (survival sex), Zwangsprostitution, Ausbeutung, Diskriminierung. Mittlerweile sind mehr als die Hälfte aller Flüchtlinge Frauen und Mädchen. Sie sind mit anderen Herausforderungen konfrontiert als Männer. „Der Schutz…

Heinisch-Hosek/Brunner: Schutz vor Gewalt noch weiter ausbauen

20 Jahre Gewaltschutzgesetz – Österreich geht in Europa mit gutem Beispiel voran – Gemeinsam wurden wichtige Meilensteine gesetzt „Wir haben wichtige Meilensteine zum Schutz vor Gewalt gesetzt. Frauenministerin Pamela Rendi-Wagner will diesen Schutz noch weiter ausbauen, dabei hat sie…

Kern und Rendi-Wagner: Null Toleranz gegen Gewalt

20 Jahre Gewaltschutzgesetz, neue Herausforderung Gewalt gegen Frauen im Internet Vor 20 Jahren trat in Österreich das Gewaltschutzgesetz in Kraft – einer der größten frauenpolitischen Meilensteine der jüngeren Vergangenheit. Damit wurde Österreich europaweit Vorreiter im Gewaltschutz. Zu diesem Anlass…

SPÖ-Frauen fordern Gewaltschutzplan für Tirol

Yildirim / Wurm: „Land ist bei Frauenhausplätzen säumig, fehlende Schutzeinrichtungen insbesondere im Oberland, Neubau des Frauenhauses nach wie vor nicht umgesetzt“ Am 1. Mai 1997 trat das österreichische Gewaltschutzgesetz in Kraft. Eigentlich ein Grund zum Feiern, denn das Gesetz…

Heinisch-Hosek: One Billion Rising am 14. Februar – Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen im öffentlichen Raum auftreten

Verbesserungen bei den Gewaltschutzgesetzen, aktive Gleichstellungspolitik und Kampagnenarbeit sind wichtige Maßnahmen zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen „One Billion Rising ist eine hervorragende Möglichkeit, um gemeinsam gegen Gewalt an Frauen im öffentlichen Raum aufzutreten“, sagte SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende Gabriele…

Yildirim: „Lassen uns den öffentlichen Raum nicht nehmen“

Die Verunsicherung vieler Frauen in puncto Sicherheit ernst nehmen Eine Entführung, ein gewalttätiger Überfall auf eine Schwangere. „Frauen fühlen sich dadurch zunehmend verunsichert. Ganz besonders betrifft das Innsbruck“, konstatiert GRin Selma Yildirim, Frauenvorsitzende der SPÖ Tirol. Diese Entwicklung sei ernst…

Yildirim: „Wir pfeifen auf Gewalt an Frauen!“

SPÖ-Frauen machten mit Aktion auf Schutzeinrichtungen aufmerksam Jede fünfte Frau ist von häuslicher Gewalt betroffen. Die eigenen vier Wände sind für Frauen damit der gefährlichste Ort. Viel zu oft wird Gewalt lange Zeit still ertragen. „Wir pfeifen auf Gewalt…

#Gewaltschutz mit Sicherheit in Ihrer Nähe

Vom 25. November bis 10. Dezember 2016 findet die internationale Kampagne "16 Tage gegen Gewalt an Frauen" statt. Lesen Sie hier zahlreiche Statements zum Thema Gewaltschutz. Frauenministerin Sabine Oberhauser: „Die Unterstützung von gewaltbetroffenen Frauen und Mädchen ist eine absolute Priorität…

Gewalt an Frauen muss mit allen Mitteln bekämpft werden

Frauen brauchen Sicherheit, insbesondere wenn sie Opfer von Gewalt werden. Ein Thema, das immer noch tabuisiert wird, weshalb die morgen beginnenden 16 Tage gegen Gewalt an Frauen umso wichtiger sind. Am 28. Jänner kommt auch eine Delegation des Europarates,…

Heinisch-Hosek/Brunner: Weitere Verbesserungen im Gewaltschutz sind frauenpolitischer Erfolg

Novelle im Sicherheitspolizeigesetz beinhaltet Ausweitung des Betretungsverbotes und verpflichtende Täterbelehrung „Wir wollen, dass Frauen und Kinder in Österreich sicher vor Gewalt sind. Die Verbesserungen im Sicherheitspolizeigesetz, die heute im Nationalrat beschlossen werden, sind ein frauenpolitischer Erfolg“, sagten SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek…