Übersicht

Gesellschaft Gesundheit Intersex BMGF Oberhauser

Oberhauser: BMGF initiiert Prozess zur Erstellung von Behandlungs-Leitlinien für intersexuelle Menschen

Rein ästhetische geschlechtsanpassende Operationen an Unter-16-Jährigen sind verboten Intersexuelle Personen sind Menschen, die mit uneindeutigen körperlichen geschlechtlichen Merkmalen geboren wurden. In der Vergangenheit wurden Intersex-Personen nicht selten pathologisiert. Geschlechtsanpassende Operationen – auch im Kindes- und Kleinkindalter – sollten Intersex-Personen…