Übersicht

Arbeitsmarkt

FSG-Fetik: Arbeitslose fördern, nicht bestrafen!

Wie lange lässt sich die FPÖ-Sozialministerin das noch gefallen? „Verantwortungsvolle Arbeitsmarktpolitik muss Menschen unterstützen, die arbeitslos sind. Es geht darum, dass sie wieder gute Arbeit bekommen und gutes Geld verdienen, von dem sie selbstbestimmt leben können. Die aktuellen…

Königsberger-Ludwig: Politik hat Verantwortung, wenn Markt versagt

„Streichung der Aktion 20.000 ungerecht und unsozial“ „Die Politik hat eine große Verantwortung, wenn der Markt versagt“, sagt SPÖ-Abgeordnete Ulrike Königsberger-Ludwig heute, Mittwoch, in der Nationalratsdebatte und unterstreicht den Erfolg der Aktion 20.000: „Wir haben damit sinnstiftende Arbeitsplätze geschaffen,…

Aus für Beschäftigungsprojekte: Frauen sind die Verliererinnen

Als "sozialpolitische Kurzsichtigkeit" kritisiert Kärntens Sozial- und Frauenreferentin Beate Prettner die Streichung der erfolgreichen Beschäftigungsmaßnahmen. „Sie waren nicht nur arbeitsmarktpolitische, sondern auch sozialpolitische Notwendigkeiten  – mit der Aktion 20.000 und dem Beschäftigungsbonus hat die türkis-blaue Neo-Regierung nun genau jene…

Königsberger-Ludwig begrüßt Initiativen für mehr Inklusion am Arbeitsmarkt

Neue Unternehmensförderung für mehr Barrierefreiheit SPÖ-Sprecherin für Menschen mit Behinderung Ulrike Königsberger-Ludwig begrüßt die arbeitsmarktpolitischen Initiativen für Menschen mit Behinderung von Sozialminister Alois Stöger. „Ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben ist das Ziel. Die Politik muss die Rahmenbedingungen schaffen, damit…

Starke Frauenstimmen ausgezeichnet: Lebenswerk-Preis geht an Elfriede Hammerl, Käthe Leichter-Staatspreis an Helene Maimann

Lebenswerkpreis, Käthe Leichter-Staatspreis und fünf Käthe Leichter-Preise verliehen Frauenministerin Pamela Rendi-Wagner hat gestern den Lebenswerkpreis und den Käthe Leichter-Staatspreis verliehen. Auch Bildungsministerin Sonja Hammerschmid, Sozialministerium (BMASK), Wissenschaftsministerium (BMWFW), Arbeiterkammer und die Österreichische Nationalbank haben mit jeweils einem Käthe Leichter-Preis…

Heinisch-Hosek: ÖVP interessiert sich nicht für die Probleme von Frauen

SPÖ will Frauen am Arbeitsmarkt stärken – mehr Unterstützung für AlleinerzieherInnen – Unterhaltsgarantie für Kinder „Im ÖVP-Wahlprogramm findet sich keine einzige konkrete Maßnahme, die sich mit den Problemen der Frauen in diesem Land beschäftigt“, sagte heute SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek.

FSG-Fetik: Frauen sind Gewinnerinnen der Pensionsanpassung

Investitionen in Arbeitsplätze langfristig wirksamster Beitrag zur Sicherung der Pensionen „Von der im Ministerrat beschlossenen Pensionsanpassung für das Jahr 2018 werden vor allem Frauen profitieren: Ein Plus von 2,2 Prozent gibt es für Pensionen bis zu 1500 Euro –…

Rendi-Wagner: Wir machen den Weg für Frauen an die Spitze frei

Ab 2018 müssen Großunternehmen eine 30%-Frauenquote in Aufsichtsräten einhalten „Heute haben wir der gläsernen Decke, die vielen Frauen immer noch den Zugang in die Chefetagen verwehrt, einen ordentlichen Sprung verpasst“, freut sich Frauenministerin Pamela Rendi-Wagner über den heutigen Nationalratsbeschluss…

Rendi-Wagner begrüßt regionalen Ausbau der Gleichbehandlungsanwaltschaft

Regionalbüros der Gleichbehandlungsanwaltschaft nun auch Anlaufstelle bei Mehrfachdiskriminierung Die Gleichbehandlungsanwaltschaft, die beim Bundeskanzleramt angesiedelt ist, ist eine wichtige Anlaufstelle für Frauen und Männer, die Diskriminierung erfahren haben. "Mit dem Ausbau der Regionalbüros wird der Diskriminierungsschutz deutlich verbessert. Das ist…

Duzdar/Stöger: Meilenstein in Österreichs Integrationspolitik

Verpflichtendes Integrationsjahr im Plenum des Nationalrats beschlossen "Mit dem Arbeitsmarkt-Integrationsgesetz beschloss der Nationalrat am Dienstag einen wichtigen Meilenstein für Österreichs Integrationspolitik. Das Integrationsjahr ermöglicht damit ab Herbst Integration von Anfang an", sagt Staatssekretärin Muna Duzdar. Ziel sei es, den…

FSG-Fetik: Arbeitswelt frauengerecht gestalten

 FSG-Frauen schauen hin, wo andere wegschauen   Die Arbeitssituation in Österreich wird für Frauen zunehmend schwieriger, erklärt die Frauenvorsitzende der FSG (Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen) im ÖGB, Ilse Fetik, anlässlich des Tages der Arbeit: „Die Hürden und Probleme, mit denen viele…