Übersicht

Altersarmut

Heinisch-Hosek: Altersarmut von Frauen verhindern

SPÖ-Frauen fordern Anrechnung der Kindererziehungszeiten für Mindestpension von 1.200 Euro „Frauen bekommen derzeit um fast 44 Prozent weniger Pension. Wichtig ist, dass sie von einer Anhebung der Mindestpension auf 1.200 Euro profitieren“, sagte heute, Montag, SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek. „Die…

Regner: Altersarmut ist weiblich

Pensionslücke in Europa zwischen Frauen und Männern verkleinern "Im Durchschnitt bekommen Frauen um 40 Prozent weniger Pension als Männer – Tendenz steigend. Das sind alarmierende Zahlen für unsere Gesellschaft, die immer älter wird. Altersarmut hat ein weibliches Gesicht. Die…

Blanik/Yildirim: „Altersarmut bei Frauen den Kampf ansagen“

Schwarz-blaue Reform korrigieren, Durchrechnungszeitraum verkürzen. Einkommensgerechtigkeit bedeutet Armutsvermeidung. Altersarmut ist in Österreich vor allem weiblich. Das hat verschiedene Gründe. Einer davon ist, dass Frauen die von der schwarz-blauen Bundesregierung beschlossene „Reform“ des Pensionssystems ausbaden müssen. Eine Tirolerin bekommt nur…