Feministin

Aktuelle Ausgabe

Feministin 2/2022

Teuerung.  In immer mehr Haushalten fehlt das Geld. Nur mit einem starken Sozialstaat kommen wir jetzt durch die Krise.

Arbeitswelt.  Warum es einen Wandel braucht.

Raus aus der Tabuzone. Lange wurde über Menstruation nicht geredet. Das ändert sich endlich.

Selbstbestimmung. Wir lassen uns unsere Frauenrechte nicht nehmen.

Feministische Buchtipps. Spannende Lektüre, die aufrüttelt und stärkt.

Ausgabe zum Download.

Ausgabe zum Blättern.