Cornelia Ecker

SPÖ Klub

Heldenplatz 10, Pavillon Ring

1010 Wien
+43 662 424 50 0892
Bild: Parlamentsdirektion / Simonis

Cornelia Ecker ist Abgeordnete zum Nationalrat und Bereichssprecherin für Wirtschaft - KMU und EPU.

Die Salzburgerin ist u.a. auch Mitglied des Landesparteivorstandes der SPÖ Salzburg sowie Mitglied im Landesparteipräsidium.

Persönliche Daten

Geboren am 27. Februar 1976 in Salzburg
Geschäftsführerin

Politische Ziele

„Lösungsorientiert für die Menschen zu arbeiten, besonders in wirtschaftlichen Angelegenheiten, ist mein wichtigstes politisches Credo. Als Bereichssprecherin für Klein- und Mittelunternehmen (KMU) sowie für Ein-Personen-Unternehmen (EPU) setze ich mich für die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von KMUs sowie die soziale Absicherung von EPUs ein.“

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat seit 29.10.2013

Politische Funktionen

  • Bezirksparteivorsitzende der SPÖ Salzburg-Umgebung seit 2016
  • Mitglied der Gemeindevertretung der Gemeinde Bürmoos seit 2004
  • Mitglied des Präsidiums der SPÖ Salzburg-Umgebung seit 2016
  • Mitglied des Bezirksparteivorstandes der SPÖ Salzburg-Umgebung seit 2012
  • Mitglied des Präsidiums der SPÖ Salzburg 10.10.2009
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der SPÖ Salzburg seit 10.10.2009
  • Mitglied des Bezirksparteivorstandes der SPÖ Salzburg-Umgebung seit 2012
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Jugend am Werk GmbH
  • Mitglied des Klubvorstandes des SPÖ Parlamentsklubs 28.10.2013
  • Mitglied des Präsidiums der ASKÖ Salzburg seit 2017
  • Vizepräsidentin des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes
  • Stellvertretende Ortsparteivorsitzende der SPÖ Bürmoos seit 14.6.2013

Beruflicher Werdegang

  • Angestellte – Planung und Organisation von Geschäftsreisen, Reisebüro Kuoni 1996–1999
  • Geschäftsführerin der Biohofmetzgerei Hainz seit 2004

Bildungsweg

  • Handelsakademie Oberndorf bei Salzburg 1990–1995
  • Hauptschule Bürmoos 1986–1990
  • Volksschule Bürmoos 1982–1986