Übersicht

Meldungen

Arbeitslosengeld erhöhen statt Almosen!

Die Hälfte der rund 200.000 ArbeitnehmerInnen, die in der Corona-Krise arbeitslos geworden sind, sind Frauen; viele davon ohnehin atypisch beschäftigt und schlecht bezahlt. „Wo sind die Beschäftigungsprogramme für Frauen, für junge Menschen?“ so SPÖ-Frauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek.

SPÖ-Becher: „Wohnen erneut Preistreiber Nummer eins“

Während sich die wirtschaftlichen Aussichten in Österreich laufend eintrüben und ein „heißer Herbst“ auf dem Arbeitsmarkt absehbar ist, zeigen die Kosten für Wohnungsmieten steil nach oben, sagt SPÖ-Wohnbausprecherin Ruth Becher: „Wohnen muss jeder. Daher suchen viele Glücksritter das schnelle Geld…

Becher: Bund soll 150.000 Sozialwohnungen selbst errichten

Die Regierung hat heute angekündigt, dass sie das SPÖ-Modell für eine Wohnbauinvestitionsbank WBIB, die die ÖVP-FPÖ-Regierung im Jahr 2018 liquidiert hat, wiederbeleben will. Allerdings sind die Ambitionen deutlich reduziert. So will ÖVP-Wirtschaftsministerin Schramböck gerade einmal 25.000 Wohnungen errichten, dafür plant…

Holzleitner: „Wir dürfen keine Lost Generation zulassen“

In der Aktuellen Europastunde am Mittwoch meldete sich SPÖ-Bereichssprecherin für Kinder und Jugend Eva Maria Holzleitner zur Zukunft der Europäischen Union zu Wort. „Wir dürfen nicht zulassen, dass die Jugendlichen die Opfer dieser größten Krise der jüngsten Geschichte werden“, sagte…