Übersicht

Allgemein

Ausbau der Kinderbetreuung im Schneckentempo

Die 15a-Vereinbarung von ÖVP und Grüne zur Kinderbetreuung ist eine Mogelpackung Es gibt keine jährliche Kinderbildungsmilliarde, sondern nur 200 Millionen Euro pro Jahr. Der Ausbau geht viel zu langsam voran. Frauen werden weiter in Teilzeit gedrängt.

Bild: Knie

Menschen in Österreich brauchen wieder starken Sozialstaat!

Als „Etikettenschwindel“ bezeichnete SPÖ-Abgeordnete und Kultursprecherin Gabriele Heinisch-Hosek die Änderungen des Sozialhilfegesetzes, die heute auf der Tagesordnung des Nationalrates stehen. „In Zeiten der enormen Preissteigerungen und in Zeiten, in denen die sozialen Folgen der Pandemie noch gar nicht absehbar sind,…

Bild: Fotolia

Berufe: Lass dich beraten!

Suchst du nach einer Ausbildung oder einem neuen Beruf? Lass dich beraten! Im Folgenden haben wir eine  Auswahl an österreichweiten und regionalen Berufszentren zusammengestellt.

Bild: SPÖ/Prinz

1. Mai – Rendi-Wagner: „Es ist Zeit, unserem Land wieder eine andere Richtung zu geben.“

„Für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten zählt nur eines: die Menschen und für die Menschen zu arbeiten!“ Das hat unsere Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner bei der Maifeier am Wiener Rathausplatz unter großem Applaus betont. Während die türkis-grüne Bundesregierung keinen Plan hat, wissen die Menschen, wem sie vertrauen können: der SPÖ. Hoch der 1. Mai!

25 Jahre Gewaltschutz dank Dohnal, Konrad und Prammer

Anlässlich 25 Jahre Gewaltschutzgesetzgebung verweist SPÖ-Frauenvorsitzende Eva-Maria Holzleitner auf „einen der größten gesellschaftspolitischen Meilensteine“. Mit 1. Mai 1997 trat ein Meilenstein im Gewaltschutz in Kraft. Das Recht auf Wegweisungen schützt bis heute viele Frauen vor Gewalttätern. Es ist bedauerlich, dass Österreich seine internationale Vorreiterrolle mittlerweile komplett verspielt hat.

Frauen von Teuerung massiv betroffen

Mit einem Hilferuf für Frauen in Österreich richtet sich SPÖ-Frauenvorsitzende Eva-Maria Holzleitner an die Bundesregierung. „Wir fordern einen sofortigen Teuerungsstopp. Die Armutsgefährdung von alleinlebenden Frauen und Alleinerziehenden und ihren Kindern ist besonders alarmierend. Sie können sich das Leben angesichts der…

Rendi-Wagner will Mehrwertsteuer für Lebensmittel aussetzen

In der ORF-„Pressestunde“ forderte SPÖ-Vorsitzende, Klubobfrau Pamela Rendi-Wagner die Regierung auf, im Kampf für ein leistbares Leben die Mehrwertsteuer für Lebensmittel auf null Prozent zu senken. Mit klaren Aussagen konnte Rendi-Wagner auch zur Energiewende, dem Corona-Management und dem Bundesheer-Budget punkten.

Bild: Parlamentsdirektion/Thomas Topf

Sondersitzung zu Teuerung: „Handeln Sie jetzt, Herr Bundeskanzler!“

Wohnen, Strom, Sprit und Lebensmittel werden immer teurer. Während viele Menschen nicht mehr wissen, wie sie sich das Leben leisten sollen, versagt die Bundesregierung dabei, die Teuerung abzubremsen. Unsere Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner hat ÖVP-Kanzler Nehammer im Parlament in die Pflicht genommen, die Millionen Menschen im Land endlich zu entlasten.

Rendi-Wagner: „Es ist an der Zeit, unserem Land wieder eine andere Richtung zu geben!“

Unter dem Motto "Ein Land. Eine gemeinsame Zukunft." hat unsere Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner in der Aula der Wissenschaften in Wien eine Grundsatzrede zur aktuellen politischen Situation in Österreich und Europa gehalten und klargemacht, dass unser Land wieder eine sozialdemokratische Führung braucht: "Es ist Zeit für die erste sozialdemokratische Bundeskanzlerin!"

Bild: SPÖ-Parlamentsklub / Elisabeth Mandl

Regierung lässt Corona-Welle tatenlos durchrauschen – Gegenmaßnahmen jetzt! 

Obwohl die aktuellen Corona-Neuinfektionen mit 60.000 so hoch sind wie noch nie, verabschiedet sich die Regierung nach den Corona-Schutzmaßnahmen auch vom umfassenden Testsystem – das hat keine Logik und keine wissenschaftliche Evidenz. Zum Schutz der Gesundheit braucht es stattdessen wieder die Maskenpflicht in Innenräumen, die Beibehaltung des Testsystems und die Steigerung der Impfrate.

Bild: SPÖ/Visnjic

SPÖ für Preisbremse für Strom, Gas und Sprit

Strom, Gas und Treibstoff werden immer teurer und durch den Krieg in der Ukraine wird die Preisspirale weiter nach oben getrieben. Um die Menschen in Österreich rasch zu entlasten, fordern wir deshalb eine Preisbremse: Die Mehrwertsteuer auf Sprit, Strom und Gas soll vorübergehend gestrichen und ein Preisdeckel für Strom und Gas eingezogen werden.

Feminismus statt Ellenbogenmentalität

Die Regierung tut einfach zu wenig für die Frauen, kritisiert SPÖ-Frauensprecherin Eva Maria Holzleitner im Nationalrat. „Es reicht nicht im Rahmen des Frauentags einen intransparenten, sich jeglicher parlamentarischen Kontrolle entziehenden Fonds zu errichten“, sagt Holzleitner und fordert klare gesetzliche Regelungen…

Frauengeschichten. Lesung wider die Gewalt.

Die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures lud am 7. März 2022, den Vorabend des Weltfrauentages, zu einer Lesung zum Thema Gewalt gegen Frauen ins Parlament in die Hofburg ein. Die Ensemblemitglieder des Burgtheaters Dorothee Hartinger, Dörte Lyssewski und Sabine Haupt…

Frauentag 2022: Wir sind Zukunft

Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März haben SPÖ-Parteivorsitzende, Klubvorsitzende Dr.in Pamela Rendi-Wagner und SPÖ-Frauenvorsitzende Eva-Maria Holzleitner im „Roten Foyer“ zentrale Forderungen für die Frauen in Österreich vorgestellt.