Lueger zu Polizei-Video: SPÖ fordert lückenlose Aufklärung

Eine „lückenlose Aufklärung“ nach der Veröffentlichung eines weiteren Videos von der Klimaschutz-Demo letzten Freitag, bei dem offenbar ein Demonstrant verletzt wurde, fordert SPÖ-Sicherheitssprecherin Angela Lueger. „Fast alle Polizistinnen und Polizisten in diesem Land leisten einen sehr guten Job, es kann nicht sein, dass ein paar schwarze Schafe diesen guten Ruf gefährden“, so Lueger und weiter: „Deshalb braucht es zu diesen bedenklichen Vorfällen eine lückenlose Aufklärung“.

„Die SPÖ verurteilt Gewalt gegen Demonstrantinnen und Demonstranten aufs Schärfste“, so Lueger, die begrüßt, dass die Landespolizei Wien bereits reagiert und mitgeteilt hat, dass das Video zu einer weiteren strafrechtlichen Überprüfung der Staatsanwaltschaft weitergeleitet wird.

Man könne nicht zulassen, dass ein paar gewalttätige Beamte die restlichen tausenden Polizistinnen und Polizisten, die einen sehr guten Job machen, in Verruf bringen. „Ich hoffe auf Aufklärung und Konsequenzen“, so Lueger abschließend.