SPÖ; Frauen; Bundesrat; Posch-Gruska

SPÖ-Frauen gratulieren der Vorsitzenden des Bundesrates Inge Posch-Gruska

Posch-Gruska ist in der Bundes-, Kommunal- und Frauenpolitik aktiv

„Wir freuen uns sehr, dass Inge Posch-Gruska jetzt mit Anfang Juli den Vorsitz im Bundesrat übernommen hat. Wir SPÖ-Frauen gratulieren ihr herzlich zu dieser wichtigen Funktion“, sagten heute SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek und SPÖ-Bundesfrauengeschäftsführerin Andrea Brunner.

Inge Posch-Gruska ist seit 2010 Mitglied des Bundesrates, seit 2007 Bürgermeisterin der Gemeinde Hirm und seit 2007 Bezirksfrauenvorsitzende in Mattersburg. „Inge Posch-Gruska ist eine leidenschaftliche Kommunal- und Bundespolitikerin und setzt sich mit viel Engagement für die Rechte der Frauen ein. Wir wünschen ihr viel Erfolg für ihre Arbeit“, so Heinisch-Hosek und Brunner.