Yilmaz, Integration, Nationalrat

SPÖ-Yilmaz: Abkehr von Integrationsjahr ist großer Fehler der Bundesregierung

Integrationssprecherin warnt davor, Schutzsuchende zum Nichtstun zu verdammen.

„Es ist enttäuschend und ein großer Fehler dieser Bundesregierung, dass sie Flüchtlingen in Österreich die Chancen nimmt, sich zu integrieren, zu lernen und einen Beitrag zu leisten“, kritisiert SPÖ-Integrationssprecherin Nurten Yilmaz heute im Nationalrat das Streichen von Integrationsmaßnahmen durch ÖVP und FPÖ.

Vor gerade einmal sechs Monaten wurde im Parlament das Integrationsjahr beschlossen, mitsamt Maßnahmen zum Spracherwerb und zu Arbeitsmöglichkeiten. „Es ist nicht im Interesse der ÖsterreicherInnen, wenn Menschen, die bei uns Schutz gefunden haben, zum Nichtstun zu verdammen. Mit der Abkehr vom Integrationsjahr schafft die Regierung Probleme statt Lösungen“, macht Yilmaz deutlich.