Das unterschreibe ich! Wir unterstützen das Frauenvolksbegehren

Die SPÖ-Frauen unterstützen das Frauenvolksbegehren

Wir vernetzen uns mit vielen Frauen und machen für unsere Anliegen mobil.
Gemeinsam sind wir im Kampf gegen frauenpolitische Rückschritte der schwarz-blauen Regierung stark, denn viele Forderungen des Frauenvolksbegehrens sind zentrale Anliegen der SPÖ-Frauen, z.B.

•    Gleicher Lohn für gleiche Arbeit
•    Mehr Macht und Teilhabe in der Gesellschaft
•    Selbstbestimmung und Schutz vor Gewalt

Ein Volksbegehren braucht zweierlei. Im ersten Schritt deine Unterstützungserklärung, sodass es im Nationalrat behandelt und ein Gesetzesantrag seitens der Bürger*innen überhaupt möglich wird. In der zweiten Phase geht es dann um deine Unterschrift im eigentlichen Sinne des Volksbegehrens.Das erste Frauenvolksbegehren wurde 1997 initiiert. Rund 650.000 Personen haben es unterstützt. Für die Behandlung im Nationalrat sind 100.000 Unterschriften nötig.

Ab 12. Februar 2018 werden Unterstützungserklärungen gesammelt. Es braucht mindestens 8401 Unterschriften, um das Frauenvolksbegehren offiziell einzureichen. So kannst du deine Unterstützungserklärung abgeben. Unterschreiben können alle

Auf www.frauenvolksbegehren.at gibt es alle Forderungen und Infos zur Unterstützung. Und auf https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/32/Seite.320412.html findest du alle allgemeinen Infos zum Ablauf eines Volksbegehrens.