Kommunikation, Bundesgeschäftsführung, Lercher

Max Lercher wird neuer SPÖ-Bundesgeschäftsführer, Andrea Brunner Stellvertreterin

Neuaufstellung der Kommunikation

Der 31-jährige Steirer Max Lercher wird neuer Bundesgeschäftsführer der SPÖ. Seine Stellvertreterin wird Andrea Brunner, die die Bundesgeschäftsstelle bisher gemeinsam mit Christoph Matznetter interimistisch geleitet hatte.

Max Lercher war steirischer Landesgeschäftsführer und als solcher für den Reformprozess der SPÖ Steiermark verantwortlich.

Auch die Kommunikation der Bundespartei wird neu aufgestellt. Georg Brockmeyer, bisheriger Landesgeschäftsführer der SPD Niedersachsen, wird sich in Zukunft um die strategische Kommunikation und Organisationsentwicklung kümmern. Daniel Steinlechner wird Pressesprecher von SPÖ-Bundesparteivorsitzendem Christian Kern. Der 34-jährige ehemalige „News“-Journalist war bisher als Sprecher der SPÖ-EU-Delegation in Brüssel tätig. Sigrid Rosenberger bleibt Sprecherin für den SPÖ-Klub und wird in dieser Funktion für den Klubobmann und den gf. Klubobmann sprechen.