Keine halben Sachen. Bei Halbe-halbe.

Die Themen Frauen- und Gleichstellungspolitik begleiten uns schon lange. Vieles wurde erreicht – nicht zuletzt Dank des Einsatzes engagierter und unermüdlicher SozialdemokratInnen. Aber: Es reicht noch lange nicht und es gibt keinen Grund, sich zufrieden zurückzulehnen.

Es ist nach wie vor nötig, Politik für Frauen (und Männer und ihre Kinder) zu machen, die die Rahmenbedingungen für echte Halbe-halbe schaffen. Damit klassische Rollenbilder endlich einmal abmontiert werden (können).

Daher der Plan:
Die Frauen können sich auf uns verlassen. Wir haben viel für die Frauen erreicht. Die SPÖ trägt Verantwortung und hat konkrete Ideen entwickelt. Stärken wir Frauen den Rücken, geben wir Alleinerzieherinnen und ihren Kindern genügend finanziellen Spielraum, verbessern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und setzen wir klare Zeichen gegen Gewalt.

Downloads

Wahlprogramm Halbe Halbe