Wichtige Gesundheitschecks im Laufe eines Frauenlebens

Female doctor checking young woman blood pressure Bild: Fotolia

Hier gibt es einen Überblick über die wichtigsten Gesundheitschecks.

Kindheit und Jugend

  • Alle empfohlenen Impfungen laut Impfplan: https://www.bmgf.gv.at/home/Impfplan
  • Zwischen vollendetem 9. und vollendetem 12. Lebensjahr ist die HPV-Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs kostenfrei. Danach weiterhin empfohlen!
  • Gynäkologische Erstberatung zum Beispiel in First Love Ambulanzen oder FrauenärztInnen.

18-45 Jahre

  • Ab dem 18. Lebensjahr jährlich: PAP Abstrich zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs kostenfrei
  • Ab dem vollendeten 18. Lebensjahr einmal jährlich zur kostenfreien Gesundenuntersuchung

Ab 45 Jahre

  • Zwischen 45 und 69 alle 24 Monate eine kostenfreie Mammographie-Untersuchung zur Früherkennung
  • Ab dem 50. Lebensjahr zusätzlich zur jährlichen Gesundenuntersuchung auch alle 10 Jahre eine kostenfreie Darmspiegelung

Ab 65 Jahre

  • Ab dem 65. Lebensjahr vermehrtes Augenmerk  auf die Hör- und Sehleistung

Allgemein gilt

  • 2x jährlich zum/zur ZahnärztIn
  • 1x jährlich zum/zur GynäkologIn
  • Alle Impfungenen sollen regelmäßig gemäß  Impfplan (https://www.bmgf.gv.at/home/Impfplan ) geimpft und augefrischt werden.
  • Nicht vergessen: Haut- und Augencheck