Einfache Tipps für ein gesundes Leben

Outdoor portrait of 40 years old woman holding red apples Bild: Fotolia

4 einfache Tipps für ein gesundes Leben

  •  3x am Tag egoistisch sein: Denken Sie 3x am Tag für 5 Minuten einfach an niemanden anderen als an sich – rufen Sie eine Freundin an, schauen Sie aus dem Fenster, spazieren Sie einmal um das Haus und schalten Sie dabei ab. Solche kurzen Erholungsphasen nur für uns sind besonders für uns mehrfachbelastete Frauen wichtig und notwendig.
  • Bewegung in den Alltag einbauen: Jede von uns kennt das schlechte Gewissen, wenn aufgrund des Alltagsstresses das Sportprogramm wieder zu kurz kommt. Nutzen Sie aber den Alltag um Bewegung zu machen, indem sie die Treppen statt den Lift nehmen, das Auto stehen lassen und mit dem Fahrrad fahren, eine Busstation früher aussteigen und das letzte Stück zu Fuß gehen, haben Sie schon gewonnen. 30 Minuten Bewegung am Tag – oder 8.000 bis 10.000 Schritte – wären optimal. Wie viele Schritte sie machen, dokumentieren die Schrittzähler-Apps auf modernen Handys schon sehr gut.
  • „An apple a day, keeps the doctor away“ wörtlich nehmen:  Dieses Sprichwort enthält insofern viel Wahres, weil empfohlen ist, täglich 5 Portionen Gemüse, Obst und Hülsenfrüchte zu essen – dazu gibt es die „Faustregel“: Eine geballte Faust entspricht einer Portionsgröße Obst, Gemüse oder Hülsenfrüchte.
  • Aufs Trinken nicht vergessen: Täglich sollten mindestens 1,5 Liter alkoholfreie Getränke –  Wasser, Mineralwasser, ungezuckerten Früchte¬ oder Kräutertees,… getrunken werden. Moderat – 3-4 Tassen – kann auch ohne Probleme Kaffee oder Schwarztee getrunken werden.

Weiterführende Links:

Ernährungspyramide:

Überblick zum Thema Bewegung:

Bewegungsempfehlungen:

Sport