Brunner, SPÖ, Ganztagsschule

Brunner: Ausbau der Ganztagsschulen kommt Eltern und Kindern zugute

SPÖ-Frauen wollen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie verbessern – Auch die Ferienbetreuung an Schulstandorten soll gefördert werden

„Der Ausbau der Ganztagsschulen kommt Eltern und Kindern zugute“, sagt SPÖ-Bundesfrauengeschäftsführerin Andrea Brunner zum heutigen Beschluss im Ministerrat gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Ab dem Schuljahr 2017/18 werden zusätzlich 750 Millionen Euro in den Ausbau von ganztägigen Schulformen investiert.

„Für Kinder sind ganztägige Schulen pädagogisch wertvoll, besonders in der verschränkten Form. Lern- und Freizeiteinheiten wechseln einander ab, die Hausübungen werden in der Schule erledigt. Ganztägige Schulen sind auch wichtig, damit Eltern ganztägig berufstätig sein können“, so die SPÖ-Bundesfrauengeschäftsführerin.

„Gefördert werden soll auch die Betreuung an Schulstandorten in den Ferien. Die Ferienzeiten stellen derzeit für viele Eltern ein Betreuungsproblem dar. Wir wollen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie verbessern“, so Brunner abschließend.