Lesbisch, schwul, trans* oder intersexuell – Für eine Politik der Gleichstellung

Wir streben eine Gesellschaft an, in der sich jeder Mensch frei entfalten kann, ohne die Würde und Freiheit anderer zu verletzen. Wir widersetzen uns jeder Form der Diskriminierung. Jeder Form des Sexismus und allen Formen von frauenverachtendem Verhalten sagen wir den Kampf an. Unser Leitbild ist eine offene und sozial gerechte Gesellschaft, in der jede und jeder ohne Angst verschieden sein kann.

Menschen haben unterschiedliche Lebens-Modelle. Sie sind unverheiratet oder verheiratet, nicht verpartnert oder verpartnert, sie sind Singles, geschieden, allein erziehend oder leben in Patchwork-Familien.

Frei in ihren Entscheidungen sein und den eigenen Lebensentwurf verwirklichen – das wollen auch Lesben, Schwule, Trans* Menschen und Intersexuelle.

Es ist höchste Zeit für echte Gleichstellung! Dafür müssen wir noch einiges tun!

  • Ehe für homosexuelle Paare
  • volles Adoptionsrecht (Sukzessiv- und Fremdkindadoption)
  • Nationaler Aktionsplan zur Bekämpfung von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Homophobie,
  • Transphobie und antihomosexuelle Gewalt
  • Straftatbestand des Hassverbrechens
  • Anti-Diskriminierung außerhalb der Arbeitswelt (Levelling Up)
  • gesetzliche Maßnahmen zur Gleichstellung von Trans* Menschen
  • rechtliche Verbesserungen und Schutznormen für Intersexuelle Menschen