Offensiv gegen Gewalt an Frauen

Aktion der SP Frauen in Linzer City

„Über Gewalt darf nicht geschwiegen werden! Deshalb haben wir SP Frauen auch heuer wieder mit Aktionen  im Rahmen der ‚16 Tage gegen Gewalt‘ auf Frauenrechte und Hilfseinrichtungen aufmerksam gemacht und zwar in allen oö. Bezirken “, betonte  Landesfrauenvorsitzende  und Frauensprecherin im SP-Landtagsklub, LAbg. Sabine Promberger,  heute bei der Aktion in  Linz. Vor dem Parteihaus  gab es eine  Lesung unter dem Motto „Lesen gegen Gewalt“. Stadträtin Karin Hörzing, SWV-Präsidentin Doris Margreiter und die Künstlerin Renate Moran von Bsa:Art trugen Textpassagen aus Büchern öffentlich vor, wo Frauen darüber schreiben, wie sie Gewalt erlebten, empfanden und sich daraus befreien konnten.  

Außerdem wurden von den SP Frauen OÖ – unterstützt von Landesparteivorsitzendem LR Reinhold Entholzer – Papiersäckchen mit einem Lesezeichen, auf denen die wichtigsten Notrufnummern vermerkt sind, sowie einer kleinen Stärkung an Passantinnen verteilt.