Hakel: Frauenpower im mumok

Erfolgskurs des mumok wird fortgesetzt

 

SPÖ-Kunst- und Kultursprecherin Elisabeth Hakel gratuliert Karola Kraus zu ihrer Wiederbestellung zur wissenschaftlichen Direktorin des Museums Moderner Kunst Stiftung Ludwig (mumok) und Cornelia Lamprechter zur kaufmännischen Geschäftsführerin. "Zwei weibliche Profis, die den Erfolgskurs des mumok weiter fortsetzen werden", so Hakel am Mittwoch gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

Erfreut zeigt sich die SPÖ-Kunst- und Kultursprecherin, dass mit der Entscheidung zur weiblichen Doppelspitze ein weiterer Schritt in Richtung mehr Geschlechtergerechtigkeit im Kunst- und Kulturbetrieb gesetzt wurde. "Noch immer sind Kunst- und Kultureinrichtungen männerdominiert, umso wichtiger ist diese Entscheidung des Kuratoriums", betont Hakel.