Gratulation an Maria Berger zur Ehrensenatorin der Universität Innsbruck

Wurm und Yildirim: „Österreich ist Heimat großer Töchter“

Maria Berger wird heute zur Ehrensenatorin der Universität Innsbruck ernannt. „Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung einer engen und langjährigen politischen Weggefährtin“, so Frauen- und Gleichbehandlungssprecherin NRin Gisela Wurm.
Maria Berger war Justizministerin, langjährige EU-Parlamentarierin und ist seit 2009 Richterin am Europäischen Gerichtshof in Luxemburg. Berger hatte an der Universität Innsbruck Rechtswissenschaften studiert und ihre politische Laufbahn in Tirol bei der Jungen Generation der SPÖ begonnen.
„Ob Bundeshymne, gendergerechte Sprache oder Ehrungen: Gerade in den letzten Tagen und Wochen hat sich wieder gezeigt, wie kontrovers das Sichtbarmachen der Leistungen von Frauen und ihr Benennen diskutiert wird. Österreich ist Heimat sehr vieler großer Töchter und das muss noch viel stärker gezeigt werden“, sind sich Wurm und Selma Yildirim, neue Frauenvorsitzende der SPÖ Tirol, einig.

 

Foto: SPÖ/Hitthaler