Heinisch-Hosek: Gratuliere den Absolventinnen des 4. Top-Lehrgangs für Politikerinnen

Neben Quotenregelung ist Lehrgang weitere Schraube, um mehr Frauen in wichtige politische Funktionen zu bekommen

"Ich gratuliere allen Absolventinnen des heurigen 4. Top-Lehrgangs für Politikerinnen. Dieser Lehrgang zeigt Jahr für Jahr, dass wir wirklich tolle Frauen haben, die mit ihrer ganzen Kraft für die Sozialdemokratie arbeiten. Alle Absolventinnen sind höchst qualifiziert und jederzeit für politische Positionen einsetzbar", sagte SPÖ-Frauenvorsitzende und Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek anlässlich des Abschlusses des 4. Top-Lehrgangs für Politikerinnen im Karl-Renner-Institut.

"Neben der Quotenregelung mit dem Reißverschlusssystem ist dieser Lehrgang eine weitere wichtige Schraube, um noch mehr Frauen innerhalb der Sozialdemokratie in wichtige politische Funktionen zu bekommen", sagte Gabriele Heinisch-Hosek.

Hintergrundinformation: Die Frauenakademie des Karl-Renner-Instituts und der SPÖ-Frauen fand nun zum 12. Mal statt. Die Schwerpunktsetzung der Frauenakademie als Top-Lehrgang für Politikerinnen, der sich gezielt an neue Mandatarinnen auf Bundes- und Landesebene wendet, gibt es heuer zum 4. Mal. Insgesamt wurden damit in den letzten 12 Jahren über 200 Frauen aus allen Bundesländern ausgebildet.

Fotos des Lehrgangsabschlusses finden sich auf http://www.renner-institut.at/programm/frauenakademie/abschluss und können als druckfähige Exemplare bei frauen@nullspoe.at angefordert werden