EU-Parlament: Regner sitzt Rechtsausschuss vor

Eine Top-Position übt SPÖ-Europaabgeordnete Evelyn Regner ab sofort im EU-Parlament aus: Sie ist zur Vorsitzenden des einflussreichen Rechtsausschusses ernannt worden.

Der Rechtsausschuss zählt zu den wichtigsten und einflussreichsten Ausschüssen im EU-Parlament, weil dort sehr heikle Rechtsmaterien entschieden werden. Dazu gehören unter anderem die Banken- und Finanzmarktregulierung, Urheberrechte, die Aufhebung der Immunität der Abgeordneten oder Sanktionen bei Umwelt-Vergehen. Aufgabe des Ausschusses ist es auch, sämtliche EU-Gesetze zu vereinfachen. Ihren Fähigkeiten hat Regner bereits als stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses unter Beweis gestellt. „Als Vorsitzende des Rechtsausschusses will ich vor allem dafür sorgen, dass Finanzmärkten mehr rechtliche Verantwortung zukommt und dass große Konzerne besser kontrolliert werden“, beschreibt Evelyn Regner ihre Arbeitsschwerpunkte.