Mutternacht 2013

Teenager Schwangerschaften – auch in Österreich ein Thema?
2013 widmet sich die Mutternacht in Österreich dem Thema „Teenager- schwangerschaften“ und deren soziale und gesundheitliche Auswirkungen auf junge Mädchen in Österreich sowie auf der ganzen Welt.

Komplikationen während der Schwangerschaft oder der Geburt sind die Haupttodesursache bei 15-bis 19-jährigen Mädchen in Entwicklungslän- dern. Ihr Risiko während der Geburt oder der Schwangerschaft zu sterben ist doppelt so hoch wie bei über 20-jährigen Frauen. Auch das Sterberisiko für die neugeborenen Kinder ist zweimal so groß.

Tagung – Wenn Kinder Kinder kriegen
Teenagerschwangerschaften im nationalen und globalen Kontext

Mittwoch, 15. Mai 2013, 16 bis 20 uhr
Diplomatische Akademie Wien,
Favoritenstraße 15a, 1040 Wien

Moderation: Sibylle Hamann

Programm
16.00 – 16.15 Eröffnung durch Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek

Teil 1: Teenagerschwangerschaften im globalen Kontext
16.15 – 16.20 Kurzfilm „The Girl Effect“
16.20 – 17.00 Teenage Pregnancy, Reproductive Rights and Health of the Worldwide Youth. Faith Jere, World Vision International
17.00 – 17.30 Geburtsfisteln: ein vergessenes Leiden – eine medizinische Gefahr bei Teenagerschwangerschaften. Umyma El Jelede, FEM Süd
17.30 – 17.45 My Body, My Rights: Human Rights Perspectives on Teenage Pregnancy. Adrea Mach, Amnesty Austria
17.45 – 18.15 Pause

Teil 2: Weibliche Sexualität und teenagerschwangerschaften in Österreich
18.15 – 18.40 Teenagerschwangerschaften – Was heißt das in Österreich? Barbara Maier, Österreichische Gesellschaft für Familienplanung
18.40 – 19.00 Weibliche Sexualität mit besonderem Blick auf Prävention, Bildung und Sexualkunde. Laura Schoch, Bundesjugendvertretung

Teil 3: Diskussion „wenn Kinder Kinder kriegen“
19.00 – 20.00 Publikumsdiskussion mit allen Vortragenden

Wir ersuchen um Anmeldung unter www.da-vienna.ac.at/events, per Mail registration@nullda-vienna.ac.at oder per Fax 01 504 22 65

Straßenaktion – Wenn Kinder Kinder kriegen
Dienstag, 7. Mai 2013,
14 bis 17 Uhr
Innere Mariahilferstrasse/Amerlingstrasse am Bundesländerplatz

Mit einem „Sex Quiz“ möchten wir PassantInnen auf das Thema Mütter- sterblichkeit und Teenagerschwangerschaften aufmerksam machen. Es können Fragen zu sexuellen und reproduktiven Rechten, Gesundheit und zur Situation in Österreich und weltweit beantwortet werden. Zu gewinnen gibt es jede Menge Kondome.