Vienna Pride Parade

Am Samstag fand wieder die traditionelle Vienna Pride Parade über den Ring statt.

Unter dem Motto 'The Reds in the Rainbow' präsentierten sich auf der Parade SoHo, SPÖ, FSG, SPÖ-Frauenorganisationen, Junge Generation und Sozialistische Jugend. Im Zentrum standen die Themen Zivilcourage in der Gesellschaft, Gleichberechtigung, Öffnung der Ehe sowie das Engagement gegen Homo- und Transphobie.

Bei der Schlusskundgebung am Rathausplatz, der "Pride Show" forderte Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek erneut die Gleichstellung von Homosexuellen, etwa was den Kinderwunsch betrifft. "Wir brauchen ganz einfach mehr Rechte für Regenbogenfamilien in diesem Land", so Heinisch-Hosek.

Foto: Gunter Pusch; BKA/HBF