Plattform20000frauen; Benefiz-Lesung

Frauen-Network
14. März 2011

Heinisch-Hosek: „Ich freue mich auf kraftvolles Lebenszeichen der Frauen“
Die Frauenministerin ruft zur großen Frauendemonstration am 19. März auf
„Wir brauchen als Politikerinnen den Input der Frauenbewegung, um Druck aufzubauen, damit wir unsere Forderungen auch umsetzen können. Daher freue ich mich schon auf ein kraftvolles Lebenszeichen der Frauensolidarität“, sagte Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek bei der heutigen Pressekonferenz der „Plattform 20000frauen“ in Wien. Die Plattform veranstaltet am 19. März anlässlich des 100. Jahrestags der ersten großen Frauendemonstration, bei der Frauen für das allgemeine gleiche Wahlrecht, gleichen Lohn für gleiche Arbeit und für die Erhaltung des Friedens auf die Wiener Ringstraße gegangen sind, eine Großdemonstration vom Schwarzenbergplatz zum Parlament. Die überparteiliche Plattform vereint über 174 Organisationen und Initiativen.
http://www.20000frauen.at/

13.30 Treffpunkt der SPÖ Frauen (Beethovenplatz, Lothringerstraße gegenüber Wiener Eislaufverein)
14:00 Beginn der Auftaktkundgebung am Schwarzenbergplatz
15:00 Beginn der Demonstration
16:00 Beginn der Abschlusskundgebung vorm Parlament

V-Day Wien 2011 und die parlamentarische Gruppe für Entwicklung und reproduktive Gesundheit
laden ein zur deutsch-englischen Benefiz-Lesung der berührenden

„VAGINA MONOLOGE“
von Eve Ensler
Eine Initiative gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zugunsten von Frauenhäusern in Wien und Frauenprojekten in Haiti

„Until the Violence Stops“
„Spellbinding, funny, and almost unbearably moving . . . it is both a work of art and an incisive piece of cultural history, a poem and a polemic, a performance

Die Texte werden von Frauen aus der Politik, Kunst und Kultur vorgetragen:
u.a. Konstanze Breitebner – Schauspielerin, Marika Lichter – Künstlerin, Sylvia Margret Steinitz – Chefredakteurin Wienerin, MMag. Gerlinde Seitner – Media Desk Austria, Käthe Kratz- Regisseurin, Staatssekretärin Mag. Verena Remler, Abg. Petra Bayr, Abg. Mag. Silvia Fuhrmann, Abg. Mag. Judit Schwentner , Abg. Mag. Gisela Wurm, Abg. Claudia Durchschlag und Abg. Mag. Daniela Musiol

Wann: Dienstag, 29. März um 17.30
Wo: Palais Epstein, Dr. Karl Renner Ring 1, 1010 Wien
Mehr über V-Day: www.vday.org
Bitte melden Sie sich unter vdaywien2011@nullgmx.at an

Liebe Grüße
Elisabeth Bessert

SPÖ Bundesfrauen
Löwelstrasse 18
1014 Wien
Tel.: +43 (01) 53 427-270
e-Mail: frauen@nullspoe.at
www.frauen.spoe.at

Zum Abmelden klicken Sie bitte hier: :
http://newsletter3.spoe.at/box.php?funcml=unsub2&nl=currentnl&mi=currentmesg&email=subscriberemail