Frauentagsdemo; femous

Frauen-Network
11. März 2011

Frauentagsdemo am 19. März

Nächste Woche Samstag, am 19. März 2011 findet die große Frauentagsdemonstration unter dem Motto „AUS! Aktion.Umsetzung.Sofort.“ in Wien statt.

Für eine günstige Anreise aus den Bundesländern stellen die ÖBB ein Eventticket zur Verfügung. Nähere Infos unter http://zwanzigtausendfrauen.at/wp-content/uploads/sites/785/2011/03/20110319_FrauenamZug.pdf

Programm

13.30 Treffpunkt der SPÖ Frauen (Beethovenplatz, Lothringerstraße 22 gegenüber dem Wiener Eislaufverein)
14:00 Beginn der Auftaktkundgebung am Schwarzenbergplatz
15:00 Beginn der Demonstration
16:00 Beginn der Abschlusskundgebung vorm Parlament
ab 18:00: Ottakringer Brauerei, a femous centenary night www.femous.org

Femous: platform for famous female culture presents:
100 Jahre Frauentag – 200 Tage Programm von März bis September

Zeit für mehr Sichtbarkeit von Frauen!
Wir zelebrieren weibliche Diversität auf den Bühnen Österreichs, durchbrechen die milchgläserne Gender-Decke, lassen sexistische und rassistische Standards blass aussehen und schaffen Platz für die neuen Rebellinnen!

Großer Auftakt am 19.3.2011 – 100 Jahre Frauentag

Frauentagsdemo 19. März, ab 18:00: Ottakringer Brauerei, a femous centenary night www.femous.org

Für den 19.März haben wir unsere Icons und Stars, die Rebellinnen in der Musik geladen, die Jahrhundert Nacht mit uns zu gestalten: quer durch die Genres, Diversität ist das Motto, Frauen aus allen Kontinenten treten auf:
Peaches (DJ), Nailah Porter, Célia Mara, Electric Indigo, Sweet Susie, Matilda Leko, Joyce Muniz, Tini Trampler & Die dreckige Kombo, Pia Palme, CHRA, The Rounder Girls, Christina Zurbrügg, Irradiation, Soe Tolloy, Catch-Pop-String-Yok, Iyasa, the femous orchestra, brunnhilde DJne Kollektiv.

isuals by: vj azz, starsky, frau fitzke, wemakevisuals (sound:frame)

Moderation: Lucy McEvil, Grace Latigo

Eröffnung: Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek

Beginn: 18:00 – Sperrstunde: 04:00
VVK 15.- €: WienXtra, wien Ticket:01-58885 ; ÖGB Vorverkauf, AK: 18.- €

Für uns von femous ist es Zeit, auch in der Musik deutliche Zeichen zu setzen.
femous zeigt, fördert und entwickelt famous-female Culture aus den Bereichen Jazz, Worldmusic, Advanced Pop, elektronischer und zeitgenössischer Musik, bietet Professionalisierung für Künstlerinnen und eröffnet Diskussionen. Mit 100 Veranstaltungen von März bis September zeigen wir, dass herausragende Frauen in der Musik keine Ausnahme sind. Und fordern mehr Sichtbarkeit, mehr Führungspositionen, mehr Chancen und einfach mehr Platz für Frauen in der Musik! Auf facebook gibt es laufend Freikarten zu femous-Kooperationsveranstaltungen zu gewinnen.
mehr infos: www.femous.org oder im facebook.com/femous.at

Liebe Grüße

Elisabeth Bessert

SPÖ Bundesfrauen
Löwelstrasse 18
1014 Wien
Tel.: +43 (01) 53 427-270
e-Mail: frauen@nullspoe.at
www.frauen.spoe.at

Zum Abmelden klicken Sie bitte hier: :
http://newsletter3.spoe.at/box.php?funcml=unsub2&nl=currentnl&mi=currentmesg&email=subscriberemail