Festveranstaltung; TV-Tipp

Frauen-Network
2. März 2011

Festveranstaltung 100 Jahre Frauentag in Österreich im EMS-Depot

Am 8. März wird das 100-jährige Jubiläum des Internationalen Frauentags gefeiert. Aus diesem Anlass hat Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek zu einer Festveranstaltung unter dem Motto „Wir kommen so weit wir gehen“ nach Wien geladen. In ihrer Festrede sagte Heinisch-Hosek, dass die Gesellschaft an einem frauenpolitischen Wendepunkt angelangt ist. „Die Gleichstellung ist in den Köpfen der Menschen angekommen, nur das Handeln hinkt noch hinterher. Es ist wichtig, auch im Handeln zu erkennen, dass wir auf das Potential von Frauen in unserer Gesellschaft nicht verzichten können“, so die Frauenministerin.

Nationalratspräsidentin Prammer meinte bei ihrer Begrüßung: „Wir haben Grund genug, diesen Frauentag nach 100 Jahren auch einmal zu genießen.“ Auch sollte man aus dem Tag Kraft schöpfen, „für die Arbeit, die noch vor uns liegt“.

Bundeskanzler Werner Faymann betonte in seinen Begrüßungsworten, dass es besonders wichtig ist, sich nach der Wirtschaftskrise verstärkt dem Thema Armut zu widmen, da vor allem Frauen von Armut betroffen sind.

Im Gespräch mit Moderatorin Arabella Kiesbauer waren Bundespräsident Heinz Fischer, Schriftstellerin Christine Nöstlinger, Woman-Chefredakteurin Euke Frank sowie die Autorin und Bloggerin Meredith Haaf. Zu den zahlreichen Gästen zählten Infrastrukturministerin Doris Bures, Unterrichtsministerin Claudia Schmied, Sozialminister Rudolf Hundstorfer, Gesundheitsminister Alois Stöger und ÖGB-Präsident Erich Foglar.

ORF-Bürgerforum zum Frauentag

„Halbe-Halbe: Wer hat die Hosen an?“ In direktem Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern wird die Auswirkung der Emanzipation u.a. mit Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek diskutiert. Da der Kampf um Geschlechtergerechtigkeit noch nicht zu Ende ist, wird im Vorfeld des Internationalen Frauentages (8. März) der aktuelle Stand im ORF-Bürgerforum untersucht. Die Sendung findet im Rahmen des Themenschwerpunktes „Starke Frauen hat das Land“ statt.

Wann: heute Mittwoch, 2.3., 20:15 ORF 2

Liebe Grüße
Elisabeth Bessert

SPÖ Bundesfrauen
Löwelstrasse 18
1014 Wien
Tel.: +43 (01) 53 427-270
e-Mail: frauen@nullspoe.at
www.frauen.spoe.at

Zum Abmelden klicken Sie bitte hier: :
http://newsletter3.spoe.at/box.php?funcml=unsub2&nl=currentnl&mi=currentmesg&email=subscriberemail