Frauenakademie; Muttertag

SPOE-Frauen – www.frauen.spoe.at

SP-Frauennetwork 7. Mai 2010

Liebe Frauen!

Frauenakademie

Zum Abschluss der achten Frauenakademie im Renner-Institut konnte Frauenministerin und SPÖ Bundesfrauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek Frauen aus ganz Österreich die Lehrgangszertifikate überreichen. Der vierteilige Lehrgang umfasste ein zeitgemäßes Qualifizierungsangebot, fachliche und strategische Hilfen beim Einstieg in die politische Arbeit und den Aufbau von nachhaltigen Mentoring-Beziehungen. Im Sinne von „Starke Frauen machen starke Politik“ wird die erfolgreiche Frauenakademie im nächsten Studienjahr fortgesetzt werden.

SPÖ-Frauen Vorarlberg
Muttertag im Zeichen von „Gleicher Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit“

Die Leistungen, die Frauen erbringen, werden immer noch zu selten entsprechend gewürdigt. Es darf nicht sein, dass Frauen für die gleiche Arbeit ein Drittel weniger verdienen als Männer, nur weil sie Frauen sind. Deshalb fordern die SPÖ-Frauen gleiches Gehalt für gleiche Arbeit. Dabei geht es laut SPÖ-Landesfrauenvorsitzender Olga Pircher um eine Notwendigkeit – der Lebensstandard von Frauen und Kindern in Vorarlberg und ganz Österreich muss gehoben werden.
Auch leisten Frauen immer noch einen Großteil der unbezahlten Arbeit. Sie sind es nach wie vor, die für die Kinderbetreuung zuständig sind und ihre Angehörigen pflegen. „Eine gerechte Arbeitsteilung käme Frauen und Männern zugute und es würde die Chancen von Frauen, im Berufsleben erfolgreich zu sein, wesentlich erhöhen“, so Olga Pircher.

Liebe Grüße

Elisabeth Bessert

SPÖ Bundesfrauen
Löwelstrasse 18
1014 Wien
Tel.: +43 (01) 53 427-270
e-Mail: frauen@nullspoe.at
www.frauen.spoe.at